Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Messerangriff: Zwölf Jahre Haft für Täterin
Lokales 26.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Messerangriff: Zwölf Jahre Haft für Täterin

Die Berufungsfrist beträgt 40 Tage.

Messerangriff: Zwölf Jahre Haft für Täterin

Die Berufungsfrist beträgt 40 Tage.
Foto: Nico Muller
Lokales 26.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Messerangriff: Zwölf Jahre Haft für Täterin

Weil eine Frau im Oktober 2018 ihren Partner mit einem Messer schwer verletzt hatte, wurde sie zu einer zwölfjährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Zehn Jahre wurden aber zur Bewährung ausgesetzt.

(SH) - Eine zwölfjährige Freiheitsstrafe sprachen die Richter der Kriminalkammer aus Diekirch am Donnerstag gegen eine 44-jährige Frau aus, die am 23 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erfundene Clownattacke: Bewährungsstrafe
Weil sie die Polizei wegen einer vermeintlichen Clownattacke alarmiert hatten, wurden ein junger Mann und seine damalige Freundin am Donnerstag in erster Instanz zu neunmonatigen Haftstrafen auf Bewährung verurteilt.
Gericht - Prozesser - Photo : Pierre Matgé