Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschenkette gegen Gewalt an Frauen
Lokales 4 25.11.2021
Orange Week

Menschenkette gegen Gewalt an Frauen

Orange Week

Menschenkette gegen Gewalt an Frauen

Foto: Marc Wilwert
Lokales 4 25.11.2021
Orange Week

Menschenkette gegen Gewalt an Frauen

David THINNES
David THINNES
Die Verantwortlichen der Hauptstadt hatten am Donnerstagmittag auf die Place Guillaume II eingeladen.

Die „Orange Week“ findet bereits zum fünften Mal in Luxemburg statt. Am Donnerstagmittag wurde auf der Place Guillaume II eine Menschenkette geformt, um auf das Problem der Gewalt gegen Frauen und Mädchen hinzuweisen. Die Verantwortlichen der Hauptstadt hatten zu diesem Termin eingeladen.

Während der „Orange Week“ finden in der Hauptstadt noch weitere Aktionen statt. Von Donnerstag und bis zum 10. Dezember werden ebenfalls einige Gemeindegebäude orange beleuchtet sein, wie zum Beispiel die Märei, die Villa Vauban oder der Wasserturm im Ban de Gasperich.

Am 2. Dezember wird in der Cinémathèque der Film „Ne dis rien“ gezeigt. Im Anschluss findet in Zusammenarbeit mit der Organisation „Femmes en Détresse“ eine Diskussionsrunde statt. Mehr Infos gibt es auf der Internetseite der Cinémathèque

Ins Leben gerufen wurde die Aktionswoche 2008 vom Generalsekretär der Vereinten Nationen im Rahmen des Projekts „UNiTE“. Ziel ist es, die Gesellschaft für das Problem der Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu sensibilisieren, um der sexistischen Gewalt ein Ende zu setzen. 

Am 20. November hatte bereits ein Solidaritätsmarsch in Esch/Alzette in Präsenz von Großherzog Henri und seiner Frau, Großherzogin Maria Teresa, stattgefunden.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Conseil National des Femmes du Luxembourg lädt zu zahlreichen Veranstaltungen ein - auch der Großherzog und seine Frau sind mit dabei.
Die „Orange Week“ wurde am Samstag mit einem Solidaritätsmarsch in Esch/Alzette eröffnet. Mit dabei waren auch Großherzog Henri und seine Frau, Großherzogin Maria Teresa.