Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: Roby Gales und die Hochöfen
Lokales 6 Min. 14.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Menschen im Mittelpunkt: Roby Gales und die Hochöfen

Roby Gales wünscht sich, dass mehr vom alten Werk erhalten bleibt als geplant.

Menschen im Mittelpunkt: Roby Gales und die Hochöfen

Roby Gales wünscht sich, dass mehr vom alten Werk erhalten bleibt als geplant.
Foto: Christophe Olinger
Lokales 6 Min. 14.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Menschen im Mittelpunkt: Roby Gales und die Hochöfen

Luc EWEN
Luc EWEN
Seit Jahren kämpft Roby Gales für den Erhalt der Industriedenkmäler in Belval. Dabei waren Arbeit und Leben im Stahlwerk früher hart. Er selbst hat es erlebt.

Von Luc Ewen

„Das war sehr gefährlich hier, man musste schon aufpassen“, sagt Roby Gales unter dem ehemaligen Hochofen A in Belval ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Gebläsehalle im 360°-Format
Ein LW-Team hat sich in die Gebläsehalle in Belval begeben. Entdecken Sie das Innere des riesiges Gebäudes im 360°-Format mit Audio-Erklärungen vom ehemaligen Arbed-Ingenieur Robi Gales.
Lokales, Pläne für Gebläsehalle: Ortsbegehung, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Als ein Gigant in Belval errichtet wurde
Er war nicht für die Ewigkeit gebaut, sollte aber mindestens ein halbes Jahrhundert bestehen. Das war dem Hochofen C in Belval nicht gegönnt. Der 100 Meter hohe Gigant wurde vor 40 Jahren errichtet.
Der Hochofen C, hier im Vordergrund, wurde 1979 angeblasen. 1995 wurde er außer Betrieb gesetzt.
Bieles? Belval? Belvaux?
Le multilinguisme est une chose merveilleuse. Les Grand-Ducaux ne contrediront pas, surtout que, dans le quotidien, il facilite singulièrement les contacts humains. Mais, parfois, il complique quand même un peu ce quotidien...
20.07.10 hochspannung, illustration zu sotel energie strom, photo: Marc Wilwert