Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: „Oh, oh, oh, den Houseker ass do!“
„Bréngt ons Bengelen, Knëppelen, Rudden, oh dat ass nach laang kee Gudden“, heißt es in einem beliebten „Kleeserchers“-Lied. So grimmig er auch gucken mag – wirklich böse ist der „Houseker“ dann doch nicht.

Menschen im Mittelpunkt: „Oh, oh, oh, den Houseker ass do!“

Foto: Gerry Huberty
„Bréngt ons Bengelen, Knëppelen, Rudden, oh dat ass nach laang kee Gudden“, heißt es in einem beliebten „Kleeserchers“-Lied. So grimmig er auch gucken mag – wirklich böse ist der „Houseker“ dann doch nicht.
Lokales 3 Min. 06.12.2016

Menschen im Mittelpunkt: „Oh, oh, oh, den Houseker ass do!“

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
„Ei, ei, jo, lo ass de Kleeschen hei!“ Der Nikolaus ist in diesen Tagen schwer beschäftigt. Unterstützung bekommt er dabei von seinem bärtigen Gehilfen – dem „Houseker“. Doch was genau hat es mit unserem "Houseker" auf sich?

(DL) - Das ganze Jahr über wird er von den Kindern erwartet, nun steht sein großer Auftritt unmittelbar bevor: Der „Kleeschen“ kommt – und belohnt die braven Kinder mit Süßem und Geschenken. Immer an seiner Seite: der „Houseker“, oder „Housécker“.

Der Begleiter des „Kleeschen“ ist stets ganz in Schwarz gekleidet, sein dichter Bart bedeckt den grimmigen Gesichtsausdruck fast gänzlich ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema