Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: „Oh, oh, oh, den Houseker ass do!“
Lokales 3 Min. 06.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Menschen im Mittelpunkt: „Oh, oh, oh, den Houseker ass do!“

„Bréngt ons Bengelen, Knëppelen, Rudden, oh dat ass nach laang kee Gudden“, heißt es in einem beliebten „Kleeserchers“-Lied. So grimmig er auch gucken mag – wirklich böse ist der „Houseker“ dann doch nicht.

Menschen im Mittelpunkt: „Oh, oh, oh, den Houseker ass do!“

„Bréngt ons Bengelen, Knëppelen, Rudden, oh dat ass nach laang kee Gudden“, heißt es in einem beliebten „Kleeserchers“-Lied. So grimmig er auch gucken mag – wirklich böse ist der „Houseker“ dann doch nicht.
Lokales 3 Min. 06.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Menschen im Mittelpunkt: „Oh, oh, oh, den Houseker ass do!“

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
„Ei, ei, jo, lo ass de Kleeschen hei!“ Der Nikolaus ist in diesen Tagen schwer beschäftigt. Unterstützung bekommt er dabei von seinem bärtigen Gehilfen – dem „Houseker“. Doch was genau hat es mit unserem "Houseker" auf sich?

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Menschen im Mittelpunkt: „Oh, oh, oh, den Houseker ass do!““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Menschen im Mittelpunkt: „Oh, oh, oh, den Houseker ass do!““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Populismus oder Sorge um den "Kleeschen"?
Ein Beitrag auf Facebook und viele kontroverse Reaktionen: CSV-Parteichef Marc Spautz hat am Wochenende für einen regelrechten "Shitstorm" gesorgt. Dabei geht es eigentlich nur um den guten, alten "Kleeschen" ...
Itv mam Marc Spautz, Foto Lex Kleren
Die Weihnachtsmärkte in Luxemburg
Ein Mittelalter-Weihnachtsmarkt in Düdelingen, Eisbahnen in Remich, Luxemburg-Stadt und Differdingen, ein „Foodtruck-Chrëschtmaart“ in Belval ... Möglichkeiten, sich hierzulande die Vorweihnachtszeit zu versüßen, gibt es zuhauf. Ein Überblick.
Bild des Tages >> mise en marche illumination de Noël & ouverture off.patinoire “ Knuedler on Ice “, Foto Lex Kleren