Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: Mehr als nur Sammelleidenschaft
Auch mit 83 Jahren hat Dr. Prosper Kayser noch große Pläne.

Menschen im Mittelpunkt: Mehr als nur Sammelleidenschaft

Foto: Luc Belling
Auch mit 83 Jahren hat Dr. Prosper Kayser noch große Pläne.
Lokales 3 Min. 06.04.2016

Menschen im Mittelpunkt: Mehr als nur Sammelleidenschaft

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Er ist vielen Menschen als Gründer und langjähriger Leiter des Possenhauses 
bekannt. Dabei hat Dr. Prosper 
Kayser viele Interessen in seinem Leben. Ein Mann, dem die Geschichten nie ausgehen und, der auch im hohen Alter noch viele Pläne hat.

(L.B.R.) - „Oft werde ich ausschließlich auf meine Sammellust und das daraus entstandene Possenhaus reduziert. Dabei gibt es drei große Passionen in meinem Leben“, sagt Dr. Prosper Kayser (geboren am 3. April 1933), als er in seinem Winzerhaus in Bech-Kleinmacher über sein Leben nachdenkt. Dieses scheint aus einer schier endlosen Anreihung von Anekdoten zu bestehen: „Zu jedem kleinen Detail aus meinem Leben könnte ich eine Geschichte erzählen“, sagt er schmunzelnd.

Seine erste Passion galt der Medizin: Nach dem Sekundarabschluss – er verbrachte seine Schülerjahre übrigens in der Echternacher ‚Boulette‘ – absolvierte er sein Medizinstudium in Paris, ehe er in Heerlen (N) eine Spezialisierung als Anästhesist abschloss ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.