Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: Hämmern aus Leidenschaft
Lokales 10 4 Min. 27.12.2017
Exklusiv für Abonnenten

Menschen im Mittelpunkt: Hämmern aus Leidenschaft

Romain Ruscitti kommt aus dem Süden des Landes und verbringt viel Zeit mit seinem Hobby - Schmieden.

Menschen im Mittelpunkt: Hämmern aus Leidenschaft

Romain Ruscitti kommt aus dem Süden des Landes und verbringt viel Zeit mit seinem Hobby - Schmieden.
Foto: Guy Jallay
Lokales 10 4 Min. 27.12.2017
Exklusiv für Abonnenten

Menschen im Mittelpunkt: Hämmern aus Leidenschaft

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
Ob feine Nadeln, scharfe Messer oder starke Gitter: Einst wurde alles von Hand geschmiedet. Der Beruf des Schmieds gerät jedoch durch das Einsetzen von Maschinen so langsam in Vergessenheit. Romain Ruscitti aus Fingig will das alte Handwerk mit Stahl und Eisen weiterleben lassen.

Vom Maschinenbauingenieur zum Computerexperten, dann Mitarbeiter im sozialen Bereich und nun Kunstschmied: Romain Ruscitti ist 59 Jahre alt und hat in seinem Leben schon so einiges gesehen, erlebt und erlernt. Seit mehr als zwölf Jahren bringt er in seiner Freizeit Eisen und Stahl in neue kunstvolle Formen.

Das nötige Wissen

Die Geschichte des Handwerks setze von Anbeginn voraus, dass die Schmiede ihr Kenntnisse und ihre Techniken untereinander austauschen, damit das uralte Wissen weitergereicht wird ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.