Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: Ein Leben für die „Muselfénkelcher“
Adely a Jemp Urwald lebten während 40 Jahren für die "Muselfénkelcher".

Menschen im Mittelpunkt: Ein Leben für die „Muselfénkelcher“

Foto: Chris Karaba
Adely a Jemp Urwald lebten während 40 Jahren für die "Muselfénkelcher".
Lokales 4 Min. 19.06.2016

Menschen im Mittelpunkt: Ein Leben für die „Muselfénkelcher“

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Der Kinder- und Jugendchor „Muselfénkelcher“ ist bis über die Grenzen Luxemburgs bekannt. Nach vier Jahrzehnten an der Spitze des Chors beginnen die Dirigentin Adely Urwald-Krier und der einstige Präsident Jemp Urwald nun ein neues Kapitel in ihrem Leben – abseits des Chors.

(asc) -  „Ein Leben für die Muselfénkelcher“: Diese Worte beschreiben wohl am besten das bisherige Wirken des Ehepaares Adely und Jemp Urwald-Krier aus Grevenmacher. Die einstige Klavier- und Notenkundelehrerin und der ehemalige Banker gründeten im Herbst 1976 in Grevenmacher einen Kinderchor.

Adely Urwald-Krier blickt zurück: „In jenem Jahr hatten wir die Idee im Rahmen einer von den ,Amis de la fleur' für Muttertag organisierten Feier einige Schulkinder zusammenzutrommeln, um mit ihnen ein Lied einzustudieren, das sie dann zum Festtag ihrer Mutter vorsingen konnten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema