Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: Der Mann für alles
Roger Hoffmann ist seit seiner Geburt blind. Doch mit sich und seinem Schicksal hadern – das kam für ihn nie in Frage.

Menschen im Mittelpunkt: Der Mann für alles

Foto: Guy Jallay
Roger Hoffmann ist seit seiner Geburt blind. Doch mit sich und seinem Schicksal hadern – das kam für ihn nie in Frage.
Lokales 3 Min. 04.08.2016

Menschen im Mittelpunkt: Der Mann für alles

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Mit Leidenschaft setzt er sich für Menschen mit Sehbehinderungen ein: Roger Hoffmann, Direktor der „Fondation Lëtzebuerger Blannevereenegung“. Doch wer ist eigentlich dieser Mann, der seinen Beruf zur Lebensaufgabe gemacht hat?

Von Cheryl Cadamuro

Seit seiner Geburt ist Roger Hoffmann vollblind – nicht einmal hell und dunkel kann der 67-Jährige erkennen. Doch das hat ihn nicht davon abgehalten, seinen Weg zu gehen.

32 Jahre lang schon ist der gebürtige Heisdorfer Direktor der „Fondation Lëtzebuerger Blannevereenegung“ (FLB) und Leiter des „Blannenheems“ in Berschbach. – im Dezember geht er in Rente. Doch die Ämter, die er derzeit noch innehat, sind für Roger Hoffmann viel mehr als nur berufliches Engagement.

Die Wahl zum Direktor des Blannenheems gewann er mit 84 von 85 Stimmen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Betreutes Wohnen im Blindenheim ab Frühjahr 2015
Seit geraumer Zeit ist in Berschbach eine Einrichtung für betreutes Wohnen im Bau. Der Rohbau ist bereits fertiggestellt, im Frühjahr 2015 soll das Gebäude dann bezugsfähig sein. Die Einrichtung besteht aus zwölf Studios, die familiär und überschaubar gestaltet werden.