Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: Der Flüchtling, der zum Prinzen wurde
Die Petinger Kavalkade findet am 26. März statt. Bis dahin will Prinz Semin (2.v.r.) noch viele Orden verteilen und Naschwerk unter sein Volk bringen.

Menschen im Mittelpunkt: Der Flüchtling, der zum Prinzen wurde

Foto: Anouk Antony
Die Petinger Kavalkade findet am 26. März statt. Bis dahin will Prinz Semin (2.v.r.) noch viele Orden verteilen und Naschwerk unter sein Volk bringen.
Lokales 34 4 Min. 22.02.2017

Menschen im Mittelpunkt: Der Flüchtling, der zum Prinzen wurde

Luc EWEN
Luc EWEN
Wie der Karneval, den Semin Civovic als Kind so mochte, Jahrzehnte später zu ihm zurückkehrte.

von Luc Ewen

Am Sonntag findet die erste Kavalkade der „Fuesend“ 2017 in Diekirch statt. Bis zum Petinger Pendant am 26. März wird landesweit viel Konfetti und Naschwerk von den Umzugswagen verschossen werden. Dafür mitverantwortlich ist der Petinger Karnevalsprinz Semin Civovic.

„Gleich kommt der neue Prinz“ hatte es geheißen. Die Bürotür öffnet sich, aber kein „Wilhelmus“ ertönt. Stattdessen betritt ein jovial wirkender Mann Mitte 40 den Raum, mit einem breiten, freundlichen Grinsen im Gesicht.

Er nennt schnell seinen Namen und sofort folgt die Nachfrage: „Wie schreibt man das?“ Darauf der Prinz schlagfertig: „Wie Sie wollen, von hinten nach vorne oder von vorne nach hinten, ist immer gleich“ ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema