Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: Das Ziel stets vor Augen
Lokales 5 Min. 16.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Menschen im Mittelpunkt: Das Ziel stets vor Augen

Während 50 Jahren setzte sich der heilige Willibord für die Christianiserung ein.

Menschen im Mittelpunkt: Das Ziel stets vor Augen

Während 50 Jahren setzte sich der heilige Willibord für die Christianiserung ein.
Foto: Guy Wolff
Lokales 5 Min. 16.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Menschen im Mittelpunkt: Das Ziel stets vor Augen

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Jedes Jahr pilgern tausende Gläubige an das Grab des heiligen Willibrord. Doch, wer war der Mann, der mit sieben Jahren von seinen Eltern in das Kloster geschickt wurde?

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Menschen im Mittelpunkt: Das Ziel stets vor Augen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Menschen im Mittelpunkt: Das Ziel stets vor Augen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Menschen im Mittelpunkt: Der Mann mit dem Hut
Der Hut und die Stimme. Das zeichnet den 60-jährigen Marc Kiefer aus Mersch aus. Seit 17 Jahren arbeitet er nun schon als Touristenführer in der Hauptstadt. Er liebt seinen Beruf immer noch – und die Touristen lieben ihn. Geschichte mit Witz, das ist sein Geheimrezept.
Luxembourg Guide Tour Marc Kieffer le 1/05/2015 photo Tania Bettega
Menschen im Mittelpunkt: Donnerwetter!
Wetter geht immer! Jeder sieht es, jeder kann mitreden. Es verlässlich vorhersagen können aber nur die wenigsten. Der 17-jährige Philippe Ernzer aus Bauschleiden weiß wie's geht und sorgt regelmäßig für Furore im Netz.
Menschen im Mittelpunkt: Mehr als nur Sammelleidenschaft
Er ist vielen Menschen als Gründer und langjähriger Leiter des Possenhauses 
bekannt. Dabei hat Dr. Prosper 
Kayser viele Interessen in seinem Leben. Ein Mann, dem die Geschichten nie ausgehen und, der auch im hohen Alter noch viele Pläne hat.
Auch mit 83 Jahren hat Dr. Prosper Kayser noch große Pläne.