Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: Das süße Leben zum Dessert
Seit 45 Jahren verheiratet: Jean und Maria Nelissen-Beckers widmeten einen Großteil ihres Lebens ihrer "Auberge du Château".

Menschen im Mittelpunkt: Das süße Leben zum Dessert

Foto: John Lamberty
Seit 45 Jahren verheiratet: Jean und Maria Nelissen-Beckers widmeten einen Großteil ihres Lebens ihrer "Auberge du Château".
Lokales 4 Min. 19.11.2015

Menschen im Mittelpunkt: Das süße Leben zum Dessert

43 Jahre lang betrieben Jean und Maria Nelissen-Beckers die "Auberge du Château" in Vianden. Ein Leben für die Gastronomie und die Gastfreundschaft, von dem sich das Paar nun aber in den Ruhestand verabschiedet.

(jl) - „Ech hunn am Fong bal alles 
gemaach außer Masse gehaal“, lacht Jean Nelissen, während er genüsslich an seiner Zigarette zieht. Wer ihm zuhört, hat allerdings keine Zweifel, dass er auch diese Aufgabe mühelos zu schultern wüsste. Der Werdegang des 66-Jährigen hin zum leidenschaftlichen Hotelier gleicht in der Tat einer beruflichen Odyssee.

Wie seine Gattin Maria, die ebenfalls einer eingereisten 
holländischen Großfamilie entstammt, kam auch Jean Nelissen 1954 mit seinen Eltern aus den Niederlanden nach Luxemburg ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.