Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Menschen im Mittelpunkt: „Alles, aber bloß keinen Rock!“

Menschen im Mittelpunkt: „Alles, aber bloß keinen Rock!“

Foto: Chris Karaba
Lokales 4 4 Min. 11.07.2015

Menschen im Mittelpunkt: „Alles, aber bloß keinen Rock!“

1988 wurde Martine Reichling als erste Busfahrerin von der Stadt Luxemburg eingestellt. In der damaligen Männerdomäne fand sie sich schnell zurecht, auch wenn sie nach fünf Jahren den Beruf erneut wechseln sollte.

Von Paul Hinger

Frau M. ist blind. Sie nimmt wie gewohnt ihren Bus in Bonneweg und setzt sich gleich hinter den Fahrersitz, auf den Platz, der für Menschen mit Behinderung reserviert ist. Kein Wort wurde beim Einsteigen gewechselt. Nach einer Weile fragt Frau M. jedoch: „Entschuldigung, fährt heute etwa wieder die nette Busfahrerin?“

Damit meint sie Martine Reichling ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema