Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mehrere Einbrüche am Sonntag
Lokales 20.05.2019

Mehrere Einbrüche am Sonntag

Einer der Einbruchsopfer war ein Hundebesitzer, der nach dem morgendlichen Gassigang feststellen musste, dass bei ihm eingebrochen worden ist.

Mehrere Einbrüche am Sonntag

Einer der Einbruchsopfer war ein Hundebesitzer, der nach dem morgendlichen Gassigang feststellen musste, dass bei ihm eingebrochen worden ist.
Foto: Lex Kleren
Lokales 20.05.2019

Mehrere Einbrüche am Sonntag

Einbrecher in Luxemburg hatten ein geschäftiges Wochenende: Am Sonntag und am Montag wurde in mehrere Gebäude eingebrochen.

(SC) - In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in Allerborn in ein Firmengebäude eingebrochen. Eine Seitentür wurde beschädigt, um sich Zugang ins Innere des Gebäudes zu verschaffen. Die Einbrecher durchwühlten die Büroräumlichkeiten und ein Geschäft. Der Inhalt eines Geldschrankes sowie 12 Motorsägen der Marke Husqvarna wurden hierbei entwendet. Sollten im Internet fragwürdige Anzeigen in Bezug auf den Verkauf solcher Motorsägen auftauchen, könne dies der Polizei mitgeteilt werden.


Zwei Führerscheinentzüge am Sonntag
Zwei Fahrer mussten am Sonntag ihren Führerschein abgeben, nachdem sie sich betrunken ans Steuer gesetzt hatten.

Ein weiterer Einbruch trug sich in Bartringen zu. Dort wurde übers Wochenende in ein Gebäude eingebrochen, in dem sich mehrere Büroräume befinden. Die Beamten der Spurensicherung konnten das Einbruchswerkzeug am Tatort sichern.

Am Montagmorgen musste ein Hundebesitzer in Differdingen feststellen, dass Einbrecher während seines morgendlichen Spazierganges in seine Wohnung eingebrochen sind. In Rollingen wurden bei einem Einbruch in ein Haus mehrere Heizkörper entwendet. Auch in Schifflingen wurde am Montagmorgen in eine Wohnung eingebrochen.

Die Polizei weist am Montag erneut darauf hin, dass es im Falle eines Einbruchs wichtig ist, die Polizei unverzüglich zu alarmieren und den Tatbereich, wenn möglich, unverändert zu belassen. Auch Gegenstände sollten nicht angefasst werden, um eventuelle Spurenträger nicht zu beeinträchtigen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema