Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mehr Transparenz bei Treibjagden
Lokales 08.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Jagdgesetz

Mehr Transparenz bei Treibjagden

Am 17.Oktober beginnt die Treibjagd-Saison.Die Naturverwaltung setzt auf Transparenz.
Jagdgesetz

Mehr Transparenz bei Treibjagden

Am 17.Oktober beginnt die Treibjagd-Saison.Die Naturverwaltung setzt auf Transparenz.
Foto: John Lamberty
Lokales 08.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Jagdgesetz

Mehr Transparenz bei Treibjagden

Mit Beginn der Jagdsaison gelten eine Reihe von neuen Bestimmungen. So sind die Jagdpächter verpflichtet, die Naturverwaltung und die betroffenen Gemeinden, auf deren Territorium die Jagd stattfindet, vorab zu informieren.

(jag) - Am 17. Oktober beginnt die Treibjagd-Saison. Bis zum 31. Januar sind die von Tierschützern oftmals angeprangerten Jagden in den heimischen Wäldern erlaubt. Seit diesem Jahr gelten einige neue Regelungen, sie betreffen vor allem das Anmelden und die öffentliche Information.

So sind die Jagdpächter verpflichtet, die Naturverwaltung und die betroffenen Gemeinden, auf deren Territorium die Jagd stattfindet, vorab zu informieren. Ausgenommen sind Jagden mit weniger als 12 Teilnehmern sowie Jagden ausschließlich auf Schwarzwild (Wildschweine)

Das Datum der Treibjagd und das betroffene Jagdlos werden im öffentlichen Aushang bekannt gemacht. Zugleich werden diese Informationen eine Woche im Voraus online auf geoportail.lu veröffentlicht.

In den betreffenden Jagdlosen ist dann sofort ersichtlich, wann eine Treibjagd geplant ist. Sicherlich eine wichtige Information für Wanderer, Läufer  und Mountainbiker. Waldnutzer ohne Jagdabsichten werden vor Ort mit Warnschildern auf die Treibjagd hingewiesen, wer das Jagdlos dann trotzdem betritt, tut dies auf eigene Gefahr. Zudem dürfen die Gesellschaftsjagden nicht absichtlich gestört werden.

Mehr zum Thema:

Streit um Jagdverbote: Jäger wollen keine Ruhe im Wald


 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jägerverband informiert
Um die hohe Wilddichte zu regulieren, veranstaltet die Jägerschaft jedes Jahr im Herbst die sogenannten Drückjagden. Als Jäger, aber auch als Waldbenutzer sollte man dabei einige Regeln beachten.
Bald knallt es wieder: Die Treibjagden beginnen am 14. Oktober.