Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mehr Passagiere: Wasserbilliger Elektrofähre schont die Umwelt
Vollelektrisch und mit Solarzellen: Als die Sankta Maria II vor einem Jahr eingeweiht wurde, war sie eine Weltneuheit.

Mehr Passagiere: Wasserbilliger Elektrofähre schont die Umwelt

Foto: Volker Bingenheimer
Vollelektrisch und mit Solarzellen: Als die Sankta Maria II vor einem Jahr eingeweiht wurde, war sie eine Weltneuheit.
Lokales 3 Min. 08.12.2018

Mehr Passagiere: Wasserbilliger Elektrofähre schont die Umwelt

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Trotz anfänglicher Pannen ist das erste Jahr der Sankta Maria II, der ersten vollelektrischen Fähre der Welt, ein Erfolg. Die Passagierzahlen sind um zehn Prozent gestiegen.


Von frühmorgens bis in den Abend sprintet sie über die Mosel und bringt Fußgänger, Autos und Fahrradfahrer innerhalb von zwei Minuten ans andere Ufer: Die Elektrofähre Sankta Maria II, die zwischen Wasserbillig und dem deutschen Oberbillig verkehrt.

Ihre Einweihung vor einem Jahr hatte international für Schlagzeilen gesorgt, immerhin war sie die erste vollelektrische Autofähre der Welt für Binnengewässer ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema