Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Massenschlägerei auf der “Kinnekswiss”
Lokales 21.06.2020 Aus unserem online-Archiv

Massenschlägerei auf der “Kinnekswiss”

Massenschlägerei auf der “Kinnekswiss”

Illustrationsfoto: Steve Remesch
Lokales 21.06.2020 Aus unserem online-Archiv

Massenschlägerei auf der “Kinnekswiss”

Michel THIEL
Michel THIEL
Eine größere Personengruppe war in Streit geraten, auch Polizeikräfte wurden angegriffen.

Auf der "Kinnekswiss" im Stadtpark von Luxemburg musste die Polizei in der Nacht zum Samstag kurz nach Mitternacht eine Schlägerei zwischen einer großen Anzahl an Personen schlichten.

Die Polizeikräfte trafen mit mehreren Streifen vor Ort ein, wo sie feststellten, dass rund 100 Personen anwesend waren. Eine Person war Opfer von Gewalttätigkeiten geworden, aber nur leicht verletzt.

Die mutmaßlichen Angreifer waren beim Eintreffen der Polizei in Richtung Glacis-Platz geflüchtet. Sämtliche Personen im Park und im Umfeld des Glacis wurden einer Identitätskontrolle unterzogen.

Einige Beteiligte warfen mit Glasflaschen auf die Polizeibeamten, wobei lediglich Materialschaden an einem Dienstwagen zu beklagen war und niemand Verletzungen davontrug. Die Urheber dieser aus dem Hinterhalt verübten Angriffe konnten zu diesem Zeitpunkt nicht identifiziert werden. Ermittlungen wurden eingeleitet. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema