Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Massenhaft Brot in Wald entsorgt: Bäckerei Fischer entsetzt
Eine nicht unerhebliche Menge an Brotwaren - etikettiert mit dem Namen der Bäckerei Fischer - wurde vor kurzem in einem Waldstück bei Wintger entsorgt.

Massenhaft Brot in Wald entsorgt: Bäckerei Fischer entsetzt

Foto: Privat
Eine nicht unerhebliche Menge an Brotwaren - etikettiert mit dem Namen der Bäckerei Fischer - wurde vor kurzem in einem Waldstück bei Wintger entsorgt.
Lokales 18.07.2017

Massenhaft Brot in Wald entsorgt: Bäckerei Fischer entsetzt

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Seit mehreren Wochen werden erhebliche Mengen an Brotwaren - etikettiert mit dem Namen der Bäckerei Fischer - in einem Wald im Norden des Landes entsorgt. Die luxemburgische Bäckerei bezieht Stellung.

(che/lb) - Spaziergänger wurden in den vergangenen Wochen mehrfach auf erhebliche Mengen an Backwaren aufmerksam, die in einem Wald bei Wintger entsorgt worden waren. Auf den Verpackungen war der Name der Bäckerei Fischer zu lesen. Mehrere dieser Vorfälle waren der Bäckerei Fischer gemeldet worden - zum ersten Mal am 26. Juni.

Am Dienstag entschloss sich die Bäckerei Fischer nun Stellung zum Vorfall zu beziehen. In einer Pressemitteilung distanziert sie sich von "böswilligen und unverantwortlichen Handlungen".  Die Direktion von Fischer betont, dass ein solcher Akt der Umweltverschmutzung nicht gutgeheißen wird - die Polizei Clerf wurde mit den Ermittlungen befasst. Der Müll soll umgehend eingesammelt werden.

Fischer unterstreicht, dass die Lagerung und die Behandlung des Abfalls stets in Zusammenarbeit mit anerkannten Firmen erfolgt. Nicht verkaufte Ware, die noch in unversehrtem Zustand ist, werde an gemeinnützige Vereinigungen gespendet. Nicht mehr verwertbare Artikel würden in Biogas umgewandelt. Das Personal der Firma sei erneut an diese Abfallpolitik erinnert worden, heißt es.

Zweckdienliche Hinweise können Fischer unter der Telefonnummer 77 90 77 226 weitergeleitet werden.

Foto: Privat



Lesen Sie mehr zu diesem Thema