Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Masern: Risiko liegt im Ausland: Kleiner Pieks mit großer Wirkung
In Luxemburg sind 95 Prozent der Bevölkerung gegen Masern geimpft.

Masern: Risiko liegt im Ausland: Kleiner Pieks mit großer Wirkung

AFP
In Luxemburg sind 95 Prozent der Bevölkerung gegen Masern geimpft.
Lokales 26.02.2015

Masern: Risiko liegt im Ausland: Kleiner Pieks mit großer Wirkung

In Deutschland breiten sich die Masern immer weiter aus. In Luxemburg liegt die letzte Welle schon fast 20 Jahre zurück. Trotzdem sollten Eltern darauf achten, dass ihre Kinder geimpft werden, heißt es vom Referenzzentrum Masern beim CRP Santé.

(vb) - In Deutschland breiten sich die Masern immer weiter aus. In Luxemburg liegt die letzte Welle schon fast 20 Jahre zurück. Trotzdem sollten Eltern darauf achten, dass ihre Kinder geimpft werden, heißt es vom Referenzzentrum Masern beim CRP Santé.

Im Großraum Berlin ist kein Ende der Masernwelle in Sicht: Über 600 Menschen sind erkrankt, bei rund einem Viertel davon ist die Krankheit so schwer, dass sie ins Krankenhaus mussten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema