Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Marc Lies: "Wir haben nichts zu verbergen"
Lokales 3 Min. 27.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Marc Lies: "Wir haben nichts zu verbergen"

Das Gemeindehaus von Hesperingen.

Marc Lies: "Wir haben nichts zu verbergen"

Das Gemeindehaus von Hesperingen.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 3 Min. 27.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Marc Lies: "Wir haben nichts zu verbergen"

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Die jahrzehntelange Veruntreuung von Gemeindegeldern in Hesperingen zieht weitere Kreise. Bürgermeister Marc Lies verspricht indes weiterhin Transparenz.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Marc Lies: "Wir haben nichts zu verbergen"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Marc Lies: "Wir haben nichts zu verbergen"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Über die Veruntreuung von öffentlichen Geldern durch zwei Gemeindebeamte in Hesperingen wird seit Monaten diskutiert. Am Freitag stand Bürgermeister Marc Lies Rede und Antwort.
Die Ermittlungen gegen die beiden Beamten der Gemeindeverwaltung Hesperingen sind noch nicht abgeschlossen.
Zwei Mitarbeiter der CNS haben über die vergangenen zehn Jahre systematisch Geld in ihre eigene Tasche fließen lassen.
Shopping Marnach