Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Marc Lies: "Wir haben nichts zu verbergen"
Lokales 3 Min. 27.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Marc Lies: "Wir haben nichts zu verbergen"

Das Gemeindehaus von Hesperingen.

Marc Lies: "Wir haben nichts zu verbergen"

Das Gemeindehaus von Hesperingen.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 3 Min. 27.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Marc Lies: "Wir haben nichts zu verbergen"

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Die jahrzehntelange Veruntreuung von Gemeindegeldern in Hesperingen zieht weitere Kreise. Bürgermeister Marc Lies verspricht indes weiterhin Transparenz.

"Ich würde das Audit am liebsten morgen publik machen", sagt Marc Lies, Bürgermeister der Gemeinde Hesperingen.  Und: "Wir haben nichts zu verbergen. Es ging uns nur darum, das Ganze aufzuarbeiten und nie mehr das erleben zu müssen, was wir in den vergangenen Monaten im Gemeindehaus durchgemacht haben.“

Die Rede ist vom Finanzbetrug, der im Juni 2019 öffentlich wurde ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hesperingen: Neue Details zum Betrugsfall
Über die Veruntreuung von öffentlichen Geldern durch zwei Gemeindebeamte in Hesperingen wird seit Monaten diskutiert. Am Freitag stand Bürgermeister Marc Lies Rede und Antwort.
Die Ermittlungen gegen die beiden Beamten der Gemeindeverwaltung Hesperingen sind noch nicht abgeschlossen.
CNS: Systematischer Betrug
Zwei Mitarbeiter der CNS haben über die vergangenen zehn Jahre systematisch Geld in ihre eigene Tasche fließen lassen.
Shopping Marnach