Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mann wird vermisst
Lokales 14.04.2013 Aus unserem online-Archiv

Mann wird vermisst

Lokales 14.04.2013 Aus unserem online-Archiv

Mann wird vermisst

Die Polizei teilte am Sonntagnachmittag mit, dass seit dem 12. April  kurz vor 18 Uhr ein Mann vermisst wird. Laut Polizei ist er selbstmordgefährdet.

(thi) - Die Polizei teilte am Sonntagnachmittag mit, dass seit dem 12. April  kurz vor 18 Uhr ein Mann vermisst wird. Laut Polizei ist er selbstmordgefährdet.

Der Vermisste soll bereits zweimal versucht haben, sich das Leben zu nehmen. Erleidet unter Halluzinationen und ist nicht aggressiv gegenüber anderen Menschen.

Der Vermisste verließ am Freitag das CHNP in Richtung Ettelbrück-Zentrum. Er hält sich nun möglicherweise im Süden des Landes auf, da seine Familie dort lebt. Er könnte auch mit dem Zug unterwegs sein.

Der Vermisste trägt folgende Kleidung: dunkelgraue Jogginghose, khakigrüne Regenjacke, grellgrüne und schwarze Turnschuhe und braune-beige Umhängetasche. 

Durch vielfältige Knochenbrüche hinkt der Vermisste heute leicht. Er ist 1,70 m groß, ist schlank und hat krauses und fast schulterlanges Haar, eventuell zu einem Schopf zusammen gebunden.

 Auffallend sind seine Ohrläppchen mit großen Löchern, da er immer Tunnels trug. Hinweise sind für den Notruf 113 der Polizei.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema