Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mann ist verblutet
Lokales 31.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Leichenfund beim "Centre hospitalier"

Mann ist verblutet

An einer Bushaltestelle beim „Centre hospitalier de Luxembourg“ war am Sonntag ein Mann gestorben.
Leichenfund beim "Centre hospitalier"

Mann ist verblutet

An einer Bushaltestelle beim „Centre hospitalier de Luxembourg“ war am Sonntag ein Mann gestorben.
Foto: Google Street View
Lokales 31.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Leichenfund beim "Centre hospitalier"

Mann ist verblutet

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Der Mann, der am Sonntagnachmittag tot an einer Bushaltestelle beim hauptstädtischen "Centre hospitalier" entdeckt worden war, ist offenbar verblutet. Zuvor hatte er eine Behandlung im Krankenhaus auf eigenes Verlangen hin abgebrochen.

(str) -  Am Sonntagnachmittag war an einer Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe des hauptstädtischen „Centre hospitalier“ der leblose Körper eines Mannes entdeckt worden.

Wie das „Luxemburger Wort“ aus übereinstimmenden Quellen in Erfahrung bringen konnte, ist das Opfer auf offener Straße verblutet. Zuvor hatte der Mann, der als drogenabhängig bekannt war, eine medizinische Behandlung im Krankenhaus auf eigenen Wunsch abgebrochen. Nachdem er eine Verzichterklärung unterzeichnet hatte, verließ er das Krankenhaus.

Gegen 14.30 Uhr hatten Passanten den Mann dann am Boden liegend entdeckt und im Krankenhaus Hilfe geholt. Ein Arzt konnte offenbar nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Vorliegenden Informationen zufolge war es zu einer starken Blutung gekommen, nachdem ein Katheter unsachgemäß aus dem Hals des Mannes entfernt worden war. Ein Selbstverschulden gilt als wahrscheinlich. Die genauen Umstände werden derzeit aber noch untersucht.

Einen Zusammenhang mit einem Polizeieinsatz am Sonntagmorgen vor dem „Centre hospitalier“ gibt es nicht. Gegen 10 Uhr war der Polizei ein schlafender Mann auf dem Bürgersteig gemeldet worden. Polizisten weckten den Mann und überprüften dessen Personalien. Bei dieser Person handelte es sich jedoch nicht um die gleiche, die am Nachmittag tot aufgefunden wurde.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wenige Meter vom "Centre hospitalier de Luxembourg" wurde am Sonntag ein lebloser Mann an einer Bushaltestelle gefunden. Die Todesursache ist bisher unklar.
An dieser Bushaltestelle wurde ein lebloser Mann gefunden.