Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mann greift Passanten in Limpertsberg mit Messer an
Lokales 23.03.2022
Festnahme in Luxemburg-Stadt

Mann greift Passanten in Limpertsberg mit Messer an

Festnahme in Luxemburg-Stadt

Mann greift Passanten in Limpertsberg mit Messer an

Symbolfoto: Lex Kleren
Lokales 23.03.2022
Festnahme in Luxemburg-Stadt

Mann greift Passanten in Limpertsberg mit Messer an

Bei dem Gewaltvorfall in der Avenue Victor Hugo sind am Dienstag zwei Personen verletzt worden.

(LW) – In Luxemburg-Stadt sind am Dienstag zwei Passanten von einem Angreifer mit einem Messer attackiert und leicht verletzt worden. Das meldet die Polizei am Mittwochmorgen. Der Gewaltvorfall ereignete sich kurz vor 11 Uhr in der Avenue Victor Hugo im Viertel Limpertsberg.

Die Anwesenden konnten den Angreifer überwältigen. Kurz darauf traf eine Polizeistreife vor Ort ein. Die Beamten stellten das Messer sicher und führten den Tatverdächtigen ab. Die Staatsanwaltschaft wurde in Kenntnis gesetzt und ordnete die Festnahme des Mannes an. Er wird am Mittwochmorgen dem Untersuchungsrichter vorgeführt. Weitere Details sind vorerst nicht bekannt.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Freitagnachmittag hat ein unbekannter Täter einer Frau in der hauptstädtischen Rue Phillipe II die Handtasche entrissen.
Die Polizei konnte am Samstagmorgen nach einer Schlägerei auf der hauptstädtischen Place de la Gare einen Mann festnehmen, der bereits am Abend zuvor einen Jugendlichen ausgeraubt haben soll.