Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Maacher Lycée: Den Blick über die Grenzen wagen
Lokales 5 Min. 07.04.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Maacher Lycée: Den Blick über die Grenzen wagen

Im neuen Gebäudekomplex des Maacher Lycée werden momentan über 900 Schüler unterrichtet.

Maacher Lycée: Den Blick über die Grenzen wagen

Im neuen Gebäudekomplex des Maacher Lycée werden momentan über 900 Schüler unterrichtet.
Foto: Maacher Lycée
Lokales 5 Min. 07.04.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Maacher Lycée: Den Blick über die Grenzen wagen

Vor 50 Jahren war das „Collège d'enseignement moyen et professionnel“ noch eine Provinzschule. Heute zählt das Maacher Lycée über 900 Schüler und ist eine der modernsten Schulen in der Region.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Maacher Lycée: Den Blick über die Grenzen wagen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neue Schulangebote
Die Luxemburger Schullandschaft wird noch ein Stück bunter. Kommendes Jahr bieten drei Sekundarschulen die europäischen Schulprogramme an. Am Freitag stellte der Bildungsminister die Pläne im Detail vor.
Das Lënster Lycée ist eine von drei Schulen, die im kommenden Jahr europäische Schulprogramme anbieten wird.
Typisierungsaktion in Grevenmacher
Die Nachricht war ein Schock: Eine junge Handballerin des HB Museldall ist an Leukämie erkrankt. Der Verein rief zu einer Typisierungsaktion auf – mit riesiger Resonanz.
Photo: Serge Daleiden
Lycée Michel Lucius
Vom kleinen „Collège d'enseignement moyen de Luxembourg“ entwickelte sich das „Lycée Michel
Lucius“ in den vergangenen 50 Jahren zu einer modernen Schule mit internationalem Charakter. Ab September will man erneut neue Schritte wagen.
Seit vergangenem Jahr verfügt die Schule über einen modernen Anbau.
Nachhilfekurse in sechs Lyzeen
Während ihre Klassenkameraden die letzten Ferientage genießen, hat für etliche Lyzeumsschüler der Ernst des Lebens bereits begonnen. Sie stecken schon wieder die Nase in die Schulbücher, weil sie vor der Rentrée ein Dossier abgeben und eine Prüfung ablegen müssen.
Mathestudent Paul Klensch steht zum ersten Mal vor einer Klasse. Nachhilfe ist dennoch kein Neuland für ihn.