Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Maacher Drauwen- a Wäinfest": Die Weinköniginnen im Bild
Lokales 67 31.08.2017

"Maacher Drauwen- a Wäinfest": Die Weinköniginnen im Bild

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Unser Ausflug ins Archiv bis zurück ins Jahr 1950 zeigt Wandel bei den Frisuren - und Beständigkeit bei den Insignien.

(asc) - In Grevenmacher wird am Freitag mit Sophie Schons die Weinkönigin 2018 gekrönt. Damit wird sie die 69. Luxemburger Weinkönigin. Ein halbes Jahr  nach seiner Gründung im März 1950 organisierte das damalige "Comité d'Organisation des fêtes locales, Grevenmacher" am 23. und 24. September 1950 das erste "Drauwen- a Wäinfest".

Als erste junge Frau durfte Liette Guill ein Jahr lang den Titel Weinkönigin tragen und den luxemburgischen Wein und die Moselregion bei unterschiedlichen Anlässen repräsentieren ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Menschen im Mittelpunkt: Die schüchterne Botschafterin
Die 19-jährige Aline Bruck aus Grevenmacher wird am Freitagabend zur Weinkönigin 2016 gekrönt. In den vergangenen vier Jahren begleitete sie als Prinzessin die Königin bei Auftritten im In- und Ausland. Nun wird sie ein Jahr lang für den luxemburgischen Wein werben.
Wäinkinnigin 2016/2017,Aline Bruck,Weinkönigin 2016/2017. Foto:Gerry Huberty
Grevenmacher: Feiern mit der Königin
Das 65. „Maacher Drauwen- a Wäifest“ hat tausende Weinliebhaber an die Mosel gelockt. Zum Auftakt war am Freitagabend die „Wäikinnigin 2014“ Muriel Schu in ihr Amt eingeführt worden.
65. Drauwen a Waïfest