Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Luxemburger Wort“ empfängt seine Anzeigenkunden: Qualität steht an erster Stelle
Paul Peckels, Mélanie Picazo, Robert Hever führten durch den Abend.

„Luxemburger Wort“ empfängt seine Anzeigenkunden: Qualität steht an erster Stelle

Foto: Guy Wolff
Paul Peckels, Mélanie Picazo, Robert Hever führten durch den Abend.
Lokales 20 29.10.2015

„Luxemburger Wort“ empfängt seine Anzeigenkunden: Qualität steht an erster Stelle

Dieses Jahr hatte sich Régie.lu etwas Besonderes für seine Anzeigenkunden einfallen lassen. Das „Luxemburger Wort“ empfing etwa 250 Gäste in der Druckerei, die sich im Betrieb selbst in Gasperich befindet, und öffnete den Kunden die Türen zur Produktion der Tageszeitung.

Dieses Jahr hatte sich Régie.lu etwas Besonderes für seine Anzeigenkunden einfallen lassen. Das „Luxemburger Wort“ empfing etwa 250 Gäste in der Druckerei, die sich im Betrieb selbst in Gasperich befindet, und öffnete den Kunden die Türen zur Produktion der Tageszeitung. 

In geselliger Runde informierten Generaldirektor Paul Peckels und Robert 
Hever, Verkaufsdirektor, die Gäste über die zahlreichen Neuheiten, die neuen Projekte in der Werbung sowie Anzeigen, Vertrieb und Marketing des „Luxemburger Wort“ ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Diesen Samstag im Luxemburger Wort: Wortex, das Weekend-Magazin
In seiner 12. Ausgabe porträtiert das Weekend-Magazin „Wortex“ den Wahltrierer Oliver Michel, der als Tupper-Queen MeMe Olive ziemlich erfolgreich Plastik-Küchenutensilien unter die Leute bringt. Dazu gibt’s einen Einblick in die Geschichte des „Neit Schlass“ in Bartringen und Sie erfahren, warum sich bei einer dänischen Köchin alles um Duftstoffe dreht.