Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburger teilen ungern ihr Auto
22 Prozent der Befragten, denen Carsharing bekannt ist, wollen es auch ausprobieren.

Luxemburger teilen ungern ihr Auto

Foto: Shutterstock
22 Prozent der Befragten, denen Carsharing bekannt ist, wollen es auch ausprobieren.
Lokales 2 Min. 09.04.2018

Luxemburger teilen ungern ihr Auto

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Auch wer das Prinzip kennt, ist nicht unbedingt davon begeistert. 68 Prozent jener Menschen, die etwas mit dem Begriff Carsharing anzufangen wissen, wollen es nicht einmal ausprobieren. Das geht aus der aktuellen TNS-Ilres Frage des Monats hervor.

Der Idee kann man eigentlich nichts Schlechtes abgewinnen: Ein Auto zum Teilen, für das man nur bezahlt, wenn man es benutzt. Verrechnet werden Zeit und Kilometer. Wer auf das eigene Auto verzichten kann oder will, braucht seinen Carsharing-Wagen nur zu reservieren.

Carloh bietet beispielsweise seit Oktober 2015 in der Hauptstadt an neun Mietstationen Fahrzeuge an ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Carsharing: Mein Auto ist dein Auto
Mit anderen ein Fahrzeug teilen: Einer TNS-Ilres Umfrage zufolge ist dies für die meisten Luxemburger noch unvorstellbar. Dabei können Carsharing-Dienste eine Alternative zum Privatauto darstellen.
Die Flex-Station in Wasserbillig ist eine von insgesamt 20 Stationen der CFL. Der Carsharing-Dienst hat im vergangenen Februar offiziell den Betrieb aufgenommen.
Studie zum Kraftfahrzeugmarkt: Luxemburg könnte Umweltziel verfehlen
Der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Fahrzeuge ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken. Das geht aus einer Studie der Beratungsgesellschaft KMPG hervor. Sollte sich die Entwicklung in gleichem Maße fortsetzen, könne man 2020 jedoch nicht den empfohlenen Grenzwert von 95 g/km erreichen.
Trotz hoher Wachstumsraten von zuletzt knapp 32 Prozent kommen vollelektrische Fahrzeuge und Hybridautos in Luxemburg noch auf keinen grünen Zweig.