Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburger Radfahrerin in Düsseldorf tödlich verletzt
Lokales 27.10.2021
Von Auto überrollt

Luxemburger Radfahrerin in Düsseldorf tödlich verletzt

Von Auto überrollt

Luxemburger Radfahrerin in Düsseldorf tödlich verletzt

Foto: Anouk Antony
Lokales 27.10.2021
Von Auto überrollt

Luxemburger Radfahrerin in Düsseldorf tödlich verletzt

Die 23-Jährige wurde auf dem Radweg von einer Autofahrerin angefahren und überrollt. Sie verstarb noch am Unfallort.

(tom) - Am Dienstagmorgen ist eine 23-jährige Luxemburgerin in Düsseldorf bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Das meldet die Polizei Düsseldorf in einer Pressemitteilung. 

Die junge Frau, die in Düsseldorf ihren Wohnsitz hatte, war mit dem Fahrrad auf einem Radstreifen am Rand der Haroldstraße unterwegs. Eine 72-jährige Autofahrerin, die ebenfalls die Haroldstraße befuhr, erkannte einen Rückstau zu spät und wich nach rechts auf den Radstreifen aus. 

Dort erfasste ihr Mercedes A-Klasse die Radfahrerin, die dadurch auf die Fahrbahn geschleudert und von dem Fahrzeug der Verursacherin überrollt wurde. Dabei wurde die Luxemburgerin so schwer verletzt, dass sie noch vor Ort verstarb. Die Verursacherin blieb unverletzt. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema