Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kein Zeuge steht alleine da
Lokales 2 Min. 23.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburger erlebt Turku-Angriff

Kein Zeuge steht alleine da

Die Bilder des Schreckens musste in Turku auch ein Luxemburger mit ansehen.
Luxemburger erlebt Turku-Angriff

Kein Zeuge steht alleine da

Die Bilder des Schreckens musste in Turku auch ein Luxemburger mit ansehen.
Foto: AFP
Lokales 2 Min. 23.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburger erlebt Turku-Angriff

Kein Zeuge steht alleine da

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Als am Freitag in Turku zwei Menschen erstochen wurden, befand sich ein Einwohner Luxemburgs in unmittelbarer Nähe. Nach seiner Rückkehr nach Luxemburg suchte er psychologische Hilfe, um die Erlebnisse zu verarbeiten.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Kein Zeuge steht alleine da“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Kein Zeuge steht alleine da“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die finnische Polizei hat nach der Messerattacke in Turku zwei weitere Personen festgenommen, die im Verdacht stehen, eine terroristische Straftat vorbereitet zu haben.
Neben dem Haupttäter befinden sich mittlerweile fünf Verdächtige in Untersuchungshaft.
Messer-Anschlag in Finnland
Nach dem Terrorangriff in Turku gedenkt Finnland der Opfer mit einer Schweigeminute. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch unklar. Allerdings dürfte der Angreifer gezielt Frauen attackiert haben.
People hold a minute's silence in front of flowers and candles laid at a makeshift memorial at the Turku Market Square in Turku, Finland, on August 20, 2017.
Ten people were stabbed in Central Turku on August 18, 2017 and two persons have been confirmed dead. / AFP PHOTO / Lehtikuva / Vesa Moilanen / Finland OUT
Wohl terroristischer Hintergrund
In der finnischen Stadt Turku hat am Freitag ein Mann Passanten mit einem Messer angegriffen. Es gibt zwei Tote und mehrere Verletzte. Die Polizei vermutet einen terroristischen Hintergrund.