Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburger Autobahnnetz stößt an seine Grenzen: Mehr Platz für Berufspendler
Lokales 2 Min. 03.09.2015
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburger Autobahnnetz stößt an seine Grenzen: Mehr Platz für Berufspendler

Stark belastet: Auf der A 3 fahren täglich im Schnitt bis zu 67 000 Fahrzeuge und auf der A 6 bis zu 75 000.

Luxemburger Autobahnnetz stößt an seine Grenzen: Mehr Platz für Berufspendler

Stark belastet: Auf der A 3 fahren täglich im Schnitt bis zu 67 000 Fahrzeuge und auf der A 6 bis zu 75 000.
Foto:Guy Jallay
Lokales 2 Min. 03.09.2015
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburger Autobahnnetz stößt an seine Grenzen: Mehr Platz für Berufspendler

Der Verkehr auf den Luxemburger Autobahnen wächst beständig, obwohl die maximalen Kapazitäten bereits vor einigen Jahren erreicht wurden. Ein Ausbau der Schnellstraßen wurde angekündigt, jedoch sind nicht alle Routen betroffen.

(kw)- Noch sind die Autobahnen Luxemburgs vergleichsweise leer ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die stehende Gefahr
Immer wieder kommt es auf Autobahnen zu schweren Unfällen mit haltenden Lastwagen. Doch was macht diese eigentlich so gefährlich?
Baustelle auf der A13 von Samstag bis Montag
Abschnitte der Autobahn A13 werden von Samstag gegen 16 Uhr bis zum Montagmorgen gegen 6 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Bettemburg und dem Autobahnkreuz Kayl gesperrt sein. Der Grund sind Arbeiten in Höhe des Autobahnkreuzes Büringen.
Die Autobahn 24 Stunden im Blick
Wie die Mitarbeiter der Straßenbauverwaltung dafür sorgen, dass sich unvorhersehbare Staus so schnell wie möglich wieder auflösen. Und warum die Autobahn am Ende oft doch der schnellste Weg ist.
In Bartringen haben die Mitarbeiter der Verkehrszentrale CITA die Autobahnen 24 Stunden im Blick.