Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg-Stadt: Frau hindert Einbrecher an der Flucht
Lokales 22.01.2020

Luxemburg-Stadt: Frau hindert Einbrecher an der Flucht

Lokales 22.01.2020

Luxemburg-Stadt: Frau hindert Einbrecher an der Flucht

Zwei Männer wollten am Dienstagmittag in eine Wohnung einbrechen. Doch die Anwohnerin schlug Alarm – und übergab einen der Täter später der Polizei.

(jt) - Bei einem versuchten Einbruch in Luxemburg-Stadt hat eine Anwohnerin Mut bewiesen und einen Täter bis zum Eintreffen der Polizei an der Flucht hindern können. 

Laut Angaben der Polizei versuchten zwei Männer am Dienstag gegen 11.25 Uhr sich Zutritt zu einer Wohnung im dritten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses in der Rue de Merl zu verschaffen. Zuvor hatten sie an der Wohnungstür geklingelt, die Bewohnerin reagierte allerdings zunächst nicht. Daraufhin versuchte das Duo, die Tür mit verschiedenen Schlüsseln zu öffnen. 

Als die Bewohnerin sich bemerkbar machte, nahmen die Täter Reißaus. Die Frau konnte jedoch einen von ihnen zurückhalten, bis die Polizei vor Ort eintraf. Der Mann wurde angezeigt und seine Personalien aufgenommen. Der andere vermeintliche Einbrecher konnte erfolgreich flüchten.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.