Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg-Stadt: 120.000-Einwohner-Marke geknackt
Lokales 2 Min. 18.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburg-Stadt: 120.000-Einwohner-Marke geknackt

Luxemburg-Stadt: 120.000-Einwohner-Marke geknackt

Foto: Chris Karaba/LW-Archiv
Lokales 2 Min. 18.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburg-Stadt: 120.000-Einwohner-Marke geknackt

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Die Hauptstadt ist groß geworden - jedes Jahr kommen rund 3.000 Bewohner hinzu. In Bonneweg-Süd leben die meisten Menschen.

122.273 Personen leben in der Hauptstadt. Das sind deren 3.059 mehr als ein Jahr zuvor und so viele wie noch nie, wie aus den neusten Statistiken der Stadt Luxemburg, Stand 31. Dezember 2019, hervorgeht. 

35.913 Bewohner sind Luxemburger, 86.360 Personen haben einen ausländischen Pass. Die Luxemburger machen demnach 29,37 Prozent der Bevölkerung aus, ausländische Mitbürger 70,63 Prozent. 

Das Verhältnis bleibt damit im Vergleich zu den Vorjahren konstant ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wie Esch/Alzette zur Stadt wurde
Mit der Stahlindustrie begann Esch zu wachsen. Eine Stadt von bis zu 50.000 Einwohner war in Planung. Ein Ziel, das auch heute angestrebt wird.
Bilder, die Stadtgeschichte erzählen
Eine Stadt, das sind Straßen, Gebäude, Viertel, vor allem aber sind es die Bewohner und ihre Geschichten. Ein ständiger Wandel, von dem es glücklicherweise Zeugen gibt. Ein Besuch in der hauptstädtischen Fotothek.
Die Schuljungen auf dem Zebrastreifen in der Rue Aldringen fotografierte Théo Mey im Jahr 1954.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.