Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg: Mehr Polizeikontrollen zu Karneval
Lokales 14.02.2020

Luxemburg: Mehr Polizeikontrollen zu Karneval

Jedes Jahr zeigen die Beamten während Fasching auf den Straßen Präsenz.

Luxemburg: Mehr Polizeikontrollen zu Karneval

Jedes Jahr zeigen die Beamten während Fasching auf den Straßen Präsenz.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 14.02.2020

Luxemburg: Mehr Polizeikontrollen zu Karneval

Sandra SCHMIT
Sandra SCHMIT
Wenn die sogenannten Fuesboken durch das Land ziehen, gehört das ein oder andere Glas Alkohol für viele einfach dazu. Deshalb setzt die Polizei während der Faschingszeit vermehrt auf Kontrollen.

Auch in diesem Jahr will die Polizei gerade in der Zeit rund um Karneval für die Sicherheit auf den Straßen in Luxemburg sorgen und wird deshalb ab Freitag bis zum 22. März vermehrt Präsenz zeigen - das durch Kontrollen auf den Straßen während und nach den größten Karnevalsveranstaltungen. 

Mehr als 150 Führerscheine wurden im vergangenen Jahr während der Faschingszeit bei rund 600 Kontrollen eingezogen. Zudem wurden 1.047 gebührenflichtige Verwarnungen ausgestellt, weil Fahrer die vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht eingehalten hatten.  

Die Polizei kündigt zudem an, in den sozialen Medien bei Facebook und Twitter unter dem Slogan #secherFuesent Informationen zur Prevention und Sensibilisierung verbreiten zu wollen. Bereits jetzt rät die Polizei den Besuchern von Karnevalsveranstaltungen in Puncto Transport auf öffentliche Verkehrsmittel sowie auf von den Gemeinden organisierte Fahrten auszuweichen. 

Informationen zu den aktuellen Geschwindigkeitskontrollen finden sich auf der Webseite der Polizei.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Burgbrennen in Luxemburg: Adieu Winter
Am ersten Fastensonntag brennen im Großherzogtum traditionell die Burgen. In Oetringen liegt die Organisation davon in den Händen des örtlichen Jugendvereins.
Kurz vor dem Burgbrennen laufen in vielen Ortschaften die Vorbereitungen für das Verbrennen des Kreuzes - auch beim Jugendverein in Oetringen.
Trendkostüme für Fuesboken
Auf welche lustigen Gestalten man beim diesjährigen Karneval in Luxemburg vorwiegend treffen wird, verrät Verkleidungsexpertin Manon Henry im Interview.
Karnevalkostümtrends - Foto : Pierre Matgé