Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg bekommt eigene Gerichtsmedizin
Lokales 07.08.2013 Aus unserem online-Archiv

Luxemburg bekommt eigene Gerichtsmedizin

Ab September können in Düdelingen Obduktionen durchgeführt werden.

Luxemburg bekommt eigene Gerichtsmedizin

Ab September können in Düdelingen Obduktionen durchgeführt werden.
Foto: dpa (Archiv)
Lokales 07.08.2013 Aus unserem online-Archiv

Luxemburg bekommt eigene Gerichtsmedizin

Wenn im September in Düdelingen das neue Staatslaboratorium den Betrieb aufnimmt, wird das Großherzogtum auch erstmals über eine eigene Gerichtsmedizin verfügen.

(str) - Wenn im September in Düdelingen das neue Staatslaboratorium den Betrieb aufnimmt, wird das Großherzogtum auch erstmals über eine eigene Gerichtsmedizin verfügen. Das meldet RTL am Mittwochvormittag. Rund 100 Mal im Jahr wird durchschnittlich die Autopsie eines Toten angeordnet. Bislang war es immer so, dass Experten aus Saarbrücken oder Homburg zur Obduktion nach Luxemburg kamen.

Eine Stelle als Gerichtsmediziner sei ausgeschrieben, aber noch nicht besetzt worden, betont Claude Hemmer aus dem Gesundheitsministerium im Radio-Interview. Die Suche nach einem erfahrenen Gerichtsmediziner gestalte sich aber als schwierig, da diese europaweit sehr begehrt seien. Gleichzeitig werde auch eine Luxemburger Ärztin ausgebildet, die in ein bis zwei Jahren zum Einsatz kommen könnte.

Um einen rund um die Uhr einsatzfähigen Dienst gewährleisten zu können, sei man zudem mit den gerichtsmedizinischen Instituten aus Saarbrücken und Homburg in Verhandlungen, um einen grenzübergreifenden Spezialisten-Pool erstellen zu können.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Medizinische Fachbegriffe wie der „genetische Fingerabdruck“ oder „Obduktionen“ waren lange Zeit vielen Menschen fremd. Diese waren den „Göttern in Weiß“ vorbehalten. Nur wenige wussten, was sich genau hinter einer „DNA-Analyse“ verbarg. Doch heute ist das anders.
Ddie massenhafte Ausstrahlung kriminologischer Fernsehserien führte im Rechtswesen der USA zum so genannten „CSI-Effekt“.