Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxair-Maschine von Blitz getroffen - Motor beschädigt
Lokales 15.03.2012

Luxair-Maschine von Blitz getroffen - Motor beschädigt

Die Landung nach dem Blitzeinschlag verlief zum Glück problemlos.

Luxair-Maschine von Blitz getroffen - Motor beschädigt

Die Landung nach dem Blitzeinschlag verlief zum Glück problemlos.
wort.lu (Fotomontage)
Lokales 15.03.2012

Luxair-Maschine von Blitz getroffen - Motor beschädigt

Schrecksekunde für die Passagiere und Besatzungsmitglieder einer Luxair-Maschine vom Typ Bombardier Q400, die nach München unterwegs war: Am Mittwochabend schlug ein Blitz in das Flugzeug ein. Nach dem Blitzeinschlag fiel einer der beiden Flugzeugmotoren aus.

(jot) - Schrecksekunde für die Passagiere und Besatzungsmitglieder einer Luxair-Maschine vom Typ Bombardier Q400, die nach München unterwegs war: Am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr schlug ein Blitz in das Flugzeug ein. Der Zwischenfall ereignete sich kurz nach dem Abflug der Maschine vom Saarbrücker Flughafen. Dort war das Flugzeug planmäßig zwischengelandet.

Beim Blitzeinschlag wurde einer der beiden Flugzeugmotoren beschädigt. Die Piloten entschlossen daraufhin, nach Luxemburg zurückzukehren. Die Maschine landete gegen 19 Uhr problemlos auf Findel.

Die rund 70 Passagiere wurden mit Bussen in ein Hotel gebracht. Am Donnerstagmorgen gegen 6.40 Uhr flogen sie dann mit einer Boeing 737 in die bayerische Landeshauptstadt.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.