Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lorentzweiler: Auto prallt gegen Bus - Fahrer schwer verletzt
Der Wagen des Autofahrer erlitt einen Totalschaden.

Lorentzweiler: Auto prallt gegen Bus - Fahrer schwer verletzt

Foto: Polizei
Der Wagen des Autofahrer erlitt einen Totalschaden.
Lokales 22.01.2017

Lorentzweiler: Auto prallt gegen Bus - Fahrer schwer verletzt

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
In Lorentzweiler ist ein Autofahrer am Samstagabend frontal gegen einen entgegenkommenden Bus geprallt. Er wurde dabei schwer verletzt.

(vb) – In Lorentzweiler ist ein Autofahrer am Samstagabend frontal gegen einen entgegenkommenden Bus geprallt. Er wurde dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, ging der Unfall für die Insassen des Busses glimpflich ab. Außer dem Fahrer befanden sich noch drei Fahrgäste in dem Bus, der von Luxemburg nach Mersch fuhr. Ein Fahrgast wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Durch den Aufprall wurde der Unfallverursacher in seinem Wagen eingeklemmt. Er wurde von der freiwilligen Feuerwehr aus dem Wagen geborgen indem das Dach aufgeschnitten wurde. Der Mann war zunächst nicht bei Bewusstsein, erlangte dies jedoch nach ärztlicher Untersuchung vor Ort.

Der schwer verletzte Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Wagen erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Die Strecke muss von den Arbeitern der Straßenbauverwaltung gereinigt werden da ausgelaufene Flüssigkeit aufgrund der Temperaturen fror.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema