Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Loi sur les repentis": Vom „Bommeleeër“ zum Kronzeugen
Auch 30 Jahre nach dem Ende der Attentatsserie scheint die Justiz den „Bommeleeërn“ machtlos gegenüberzustehen.

"Loi sur les repentis": Vom „Bommeleeër“ zum Kronzeugen

Foto: Lé Sibenaler/LW-Archiv
Auch 30 Jahre nach dem Ende der Attentatsserie scheint die Justiz den „Bommeleeërn“ machtlos gegenüberzustehen.
Lokales 4 Min. 24.01.2017

"Loi sur les repentis": Vom „Bommeleeër“ zum Kronzeugen

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Ein Gesetzesprojekt aus Belgien könnte auch in Luxemburgs spektakulärstem ungeklärten Kriminalfall eine entscheidende Wende bringen.

(str) - Viel Hoffnung wird in Belgien derzeit in ein Gesetzesprojekt gesteckt, das bereits in den vergangenen 20 Jahren mehrfach auf den Instanzenweg geschickt, aber nie umgesetzt wurde. Es geht um die sogenannte „Loi sur les repentis“ – eine Kronzeugenregelung.

In Belgien ist es so, dass Zeugen in Kriminalfällen eine ganze Reihe von Schutzmaßnahmen für sich und ihre Familie beanspruchen können ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema