Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lockdown in Frankreich: Schnell noch zur Tankstelle
Lokales 3 29.10.2020

Lockdown in Frankreich: Schnell noch zur Tankstelle

Ein außergewöhnlicher Andrang herrschte am Donnerstag bei der Tankstelle am Kreisverkehr Terres Rouges in Esch/Alzette.

Lockdown in Frankreich: Schnell noch zur Tankstelle

Ein außergewöhnlicher Andrang herrschte am Donnerstag bei der Tankstelle am Kreisverkehr Terres Rouges in Esch/Alzette.
Foto: Nicolas Anen
Lokales 3 29.10.2020

Lockdown in Frankreich: Schnell noch zur Tankstelle

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Komplett zum Erliegen kam am Donnerstag zeitweise der Verkehr von Audun-le-Tiche (F) nach Esch. Derweil herrschte Hochbetrieb an den Tankstellen sowie in den Tabakgeschäften an der luxemburgischen Grenze.

Stoßstange an Stoßstange quälten sich am Donnerstag während der Mittagsstunde zahlreiche Autos, meistens mit französischen Kennzeichen und aus Frankreich kommend, zur Tankstelle am Kreisverkehr Terres Rouges. 

„Wir hatten am Morgen gefühlt 20 Mal mehr Leute als sonst“, erzählt der Verkäufer eines der vielen Tabak- und Alkoholgeschäfte die es im Viertel an der Grenze zu Frankreich gibt. „Seit der Wiedereröffnung nach dem Lockdown im Frühling haben wir keinen solchen Andrang mehr gehabt“.

Vor diesem kleineren Tabakgeschäft bildete sich draußen eine Schlange. In den größeren Geschäften wurde drinnen gewartet.
Vor diesem kleineren Tabakgeschäft bildete sich draußen eine Schlange. In den größeren Geschäften wurde drinnen gewartet.
Foto: Nicolas Anen

„Die Leute decken sich vor dem 'Confinement' in Frankreich noch schnell ein“, erklärt er weiter. Sowohl Alkohol als auch Tabakwaren werden in großen Mengen verkauft. Und er fügt hinzu, dass er deswegen heute selbst in Verspätung zu seiner Arbeit gekommen ist. 

Draußen reicht der Stau von der Tankstelle bis nach Audun-le-Tiche (F). Eigentlich war er nicht speziell wegen des bevorstehenden Lockdowns unterwegs, erklärt ein französischer Fahrer. Doch da er nun im Stau feststecke, werde er noch tanken. Und die eine oder andere Flasche Alkohol kaufen, fügt er hinzu.  


Lokales, Escher Rathaus zurück in Corona-modus. Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Esch: Rathaus wieder im Corona-Modus
Auch an den Gemeindeverwaltungen geht die zweite Welle nicht spurlos vorbei. Die Escher Stadtverwaltung hat wieder in den Krisenmodus umgeschaltet.

Eine Verkehrssituation die am Donnerstag wohl nicht nur in Esch so vorkam. So meldete der Automobile Club (ACL) in der Mittagsstunde auch Verkehrsprobleme an den Grenzübergängen in Rümelingen und Rodange. Dies jeweils in Höhe der Tankstellen. 


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema