Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Littering: Sorgen ums Entsorgen
Lokales 4 5 Min. 06.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Littering: Sorgen ums Entsorgen

Am Wochenende hinterließen Parkbesucher in Kirchberg beim Fort Thüngen Unmengen von Müll. Es war nicht der einzige Vorfall an Pflingsten.

Littering: Sorgen ums Entsorgen

Am Wochenende hinterließen Parkbesucher in Kirchberg beim Fort Thüngen Unmengen von Müll. Es war nicht der einzige Vorfall an Pflingsten.
Foto: privat
Lokales 4 5 Min. 06.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Littering: Sorgen ums Entsorgen

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
Vermüllung ist seit Jahren hierzulande ein Problem – nun häufen sich scheinbar seit Beginn der Corona-Krise die Vorfälle.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Littering: Sorgen ums Entsorgen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Littering: Sorgen ums Entsorgen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Rédange (F), direkt hinter Beles, wurden geschätzte 200 Tonnen Müll wild abgekippt. Ein richtiger Müllberg ist entstanden. Beteiligt war auch eine luxemburgische Transportfirma.
wilde Müllhalden im Grenzgebiet - Rédange (F) - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Littering ist ein weit verbreitetes Phänomen. In den Städten landen vor allem Zigarettenstummel und Kaugummireste auf dem Boden statt in einem Mülleimer.
Kaugummi Verschmutzung Umweltsünde Bürgersteig Straße Shutterstock
Viele Autofahrer werfen Papier, Pappe Glas, Metall oder Plastik achtlos an den Straßenrand. Das kann Gesundheit und Leben der Weidetiere bedrohen.
30 Tonnen Abfall an Luxemburgs Autobahnen
Würden Sie Ihren Müll einfach in den eigenen Garten, oder in den des Nachbarn schmeißen oder etwa auf der Autobahn anhalten, um ausgediente Elektrogeräte hinter der Leitplanke abzustellen? Nein, oder? Und doch genau das passiert in Luxemburg entlang der Autobahnen täglich.