Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Liichtmëssdag in Pandemie-Zeiten: Mit Lampion und Maske
Lokales 4 Min. 02.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

Liichtmëssdag in Pandemie-Zeiten: Mit Lampion und Maske

Liichten ist auch in diesem Jahr möglich, allerdings nicht in größeren Gruppen.

Liichtmëssdag in Pandemie-Zeiten: Mit Lampion und Maske

Liichten ist auch in diesem Jahr möglich, allerdings nicht in größeren Gruppen.
Foto: LW-Archiv/Guy Jallay
Lokales 4 Min. 02.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

Liichtmëssdag in Pandemie-Zeiten: Mit Lampion und Maske

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Auch in Corona-Zeiten dürfte der Liichtmëssdag für leuchtende Kinderaugen sorgen - wenn auch in kleinen Gruppen, mit Abstand und mit Maske.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Liichtmëssdag in Pandemie-Zeiten: Mit Lampion und Maske“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Liichtmëssdag in Pandemie-Zeiten: Mit Lampion und Maske“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lichtmess-Tradition: "Mir Kanner komme liichten"
Am Sonntag ist der Nachwuchs vielerorts wieder mit bunten Lampions unterwegs. Statt "Speck und Ierbessen", wie es in den traditionellen Liedern heißt, gibt es mittlerweile aber eher Süßigkeiten oder Geld.