Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Liaison de Micheville: Das neue Tor nach Belval

Liaison de Micheville: Das neue Tor nach Belval

Foto: Luc Ewen
Lokales 6 Min. 28.08.2016

Liaison de Micheville: Das neue Tor nach Belval

Demnächst wird das zweitletzte Teilstück der „Liaison de Micheville“ fertiggestellt. Der Verkehrsfluss im Süden Luxemburgs könnte sich dadurch grundlegend verändern.

Es riecht nach Asphalt. Raymond Bonaria von der luxemburgischen Straßenbauverwaltung steigt in das Auto und fängt gleich an, Erklärungen zu „seiner“ Baustelle zu geben. Das „Luxemburger Wort“ hat ihn gebeten, seinen Lesern die Straße zu zeigen, die noch in diesem Jahr eröffnet werden soll und die den gesamten Verkehrsfluss im Süden des Landes mittelfristig erheblich verändern könnte: die „Liaison de Micheville“.

Die Fahrt beginnt gleich hinter der luxemburgischen Grenze ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Autobahnsperrungen am Wochenende: Am besten meiden!
An diesem Wochenende sollten die Autofahrer entlang den Autobahnen A1, A3, A7 und A13 etwas Mehr Zeit einplanen. Die Mitarbeiter der Straßenbauverwaltung werden ab Freitagabend bis Montagmorgen umfangreiche Arbeiten durchführen. Es kommt zu Vollsperrungen.
Die zweite Hälfte der "Jonction Grünewald" bekommt einen neuen Fahrbahnbelag.