Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Letzte Ausfahrt: Iergäertchen kurz vor Vollendung
Lokales 3 Min. 22.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Letzte Ausfahrt: Iergäertchen kurz vor Vollendung

Mehrere Spuren, Schilder und Ampeln: Im Kreisverkehr Irrgärtchen ist es wichtig, die richtige Fahrspur - und damit die gewünschte Richtung - zu kennen.

Letzte Ausfahrt: Iergäertchen kurz vor Vollendung

Mehrere Spuren, Schilder und Ampeln: Im Kreisverkehr Irrgärtchen ist es wichtig, die richtige Fahrspur - und damit die gewünschte Richtung - zu kennen.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 3 Min. 22.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Letzte Ausfahrt: Iergäertchen kurz vor Vollendung

Jeff WILTZIUS
Jeff WILTZIUS
Ab Juli ist der Turbo-Rond-Point Iergäertchen fertiggestellt. Dann wird der Kreisverkehr in Sandweiler ebenfalls zur Baustelle.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Letzte Ausfahrt: Iergäertchen kurz vor Vollendung“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit der Inbetriebnahme des Rond-Point Robert Schaffner im Januar 1992 wurde ein gefährlicher Verkehrsknotenpunkt entlastet. Heute reicht dies allein nicht mehr aus.
Lokales,Irrgarten,Iergaart,Chantier ,Rond-point,Sandweiler. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Vor genau einem Monat wurde die nächste Etappe der Baustelle am Rond-point Schaffner begonnen. Kilometerlange Staus waren die Folge. Die Verantwortlichen reagierten und führten unter anderem Ampeln ein.
Rond-Point Iergaertchen - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort