Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Leerstandsmelder: Niemand zu Hause
Lokales 4 Min. 13.10.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Leerstandsmelder: Niemand zu Hause

An der hauptstädtischen Rue de Beggen steht dieses Haus bereits seit mehreren Jahren leer. Mit der Plattform leerstandsmelder.lu will man darauf aufmerksam machen.

Leerstandsmelder: Niemand zu Hause

An der hauptstädtischen Rue de Beggen steht dieses Haus bereits seit mehreren Jahren leer. Mit der Plattform leerstandsmelder.lu will man darauf aufmerksam machen.
Foto: Matic Zorman
Lokales 4 Min. 13.10.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Leerstandsmelder: Niemand zu Hause

Betty GILLEN
Betty GILLEN
Immer mehr Menschen suchen in Luxemburg ein bezahlbares Zuhause. Die jetzt reaktivierte Webseite www.leerstandsmelder.lu listet verwaiste Wohnungen auf, um Politik und Besitzer unter Druck zu setzen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Leerstandsmelder: Niemand zu Hause“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Von Leerstand in Escher Geschäftslokalen war schon häufig die Rede. Investoren lassen solche Äußerungen neuerdings aber nicht mehr unkommentiert im Raum stehen.