Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lebensmittelrückruf wegen Listerien
Lokales 22.10.2018 Aus unserem online-Archiv

Lebensmittelrückruf wegen Listerien

Lokales 22.10.2018 Aus unserem online-Archiv

Lebensmittelrückruf wegen Listerien

Sechs Produkte der Marke "Atelier Blini" werden wegen Listerieninfektion aus dem Verkehr gezogen.

(mth) - Das Gesundheitsamt hat am Montag bekannt gegeben, dass sechs Produkte des Herstellers "Atelier Blini" in den Supermärkten der Auchan-Kette wegen möglicher Verunreinigung mit Listerien aus dem Verkauf gezogen werden.

Es handelt sich um folgende Produkte:

  • 6 accras 120g Atelier Blini
  • 6 arancini 100g Atelier Blini
  • 5 rikakats 100g Atelier Blini
  • 6 samossas 90g Atelier Blini 

Betroffen sind nur die Verpackungen mit Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum 24. November 2018 und die Produktchargen bis zur Nummer 183381.

Ein Teil der Ware sei schon verkauft worden, so das Gesundheitsamt. Kunden, die Symptome wie Kopfschmerzen oder Fieber hätten, sollen umgehend einen Arzt aufsuchen. Besonders schwangere Frauen und deren ungeborene Kinder sind stark gefährdet.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema