Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lebenslängliche Haftstrafen in Luxemburg: Für immer vielleicht
Lokales 2 Min. 20.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Lebenslängliche Haftstrafen in Luxemburg: Für immer vielleicht

Die Freiheit im Blick: Auch Täter, die zu lebenslänglicher Haft verurteilt wurden, können auf eine vorzeitige Freilassung hoffen.

Lebenslängliche Haftstrafen in Luxemburg: Für immer vielleicht

Die Freiheit im Blick: Auch Täter, die zu lebenslänglicher Haft verurteilt wurden, können auf eine vorzeitige Freilassung hoffen.
Foto: Gerry Huberty / LW-Archiv
Lokales 2 Min. 20.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Lebenslängliche Haftstrafen in Luxemburg: Für immer vielleicht

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Ein Straftäter wird rechtskräftig zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt, kommt dann aber nach 15 oder mehr Jahren frei. Undenkbar? Nein. Das Luxemburger Gesetz sieht diese Möglichkeit unter Bedingungen vor.

(SH) - Marc Dutroux. Der Name steht für eines der schlimmsten Verbrechen in Europas jüngster Kriminalgeschichte. Dennoch kann sich sein neuer Anwalt, wie am Donnerstag bekannt wurde, in naher Zukunft eine Freilassung des 60-Jährigen Belgiers vorstellen – selbst wenn dieser anno 2004 in Arlon zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden war. Was versteht die Justiz demnach unter lebenslang? Wie verhält es sich in Luxemburg mit zu lebenslänglich Verurteilten?

Lebenslänglich ist die Höchststrafe, die das Gesetz in Luxemburg vorsieht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Leben lang hinter Gittern
In Luxemburger verbüßen aktuell neun Personen eine lebenslange Haftstrafe. Doch muss das nicht heißen, dass sie nie wieder auf freien Fuß kommen.
Centre Pénitentiaire, Schrassig,Gefängnis,Haftanstalt,Prison. Foto:Gerry Huberty