Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Leben in vier Wänden - Luxemburg in Quarantäne

Leben in vier Wänden - Luxemburg in Quarantäne

Leben in vier Wänden - Luxemburg in Quarantäne

Leben in vier Wänden - Luxemburg in Quarantäne


18.04.2020

In Luxemburg ist derzeit nichts, wie es einmal war. Seit Premierminister Xavier Bettel am 18. März den nationalen Notstand ausgerufen hat, steht das Land praktisch still. Die Straßen sind leer, doch in den eigenen vier Wänden geht das Leben weiter. Wie sieht Ihr neuer Alltag aus? Während des Ausnahmezustands sammelt und veröffentlicht das „Luxemburger Wort“ Videos und Fotos von Lesern, die dokumentieren, wie sie sich nun die Zeit vertreiben. Luxemburg in Quarantäne – ein Porträt.

×

<>

Um Teil dieses Projekts zu werden, schicken Sie Ihre Videos und Fotos mit Ihrem Namen an quarantaine@wort.lu. #Bleiftdoheem

Pour faire partie de ce projet, envoyer la vidéo ou la photo avec votre nom à quarantaine@wort.lu. #Restezchezvous

 

Webdesign: Dominique Nauroy | Text: Sarah Cames | Bild: Sibila Lind

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.