Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Laurent Mosar und Maurice Bauer im Interview: Die Hauptstadt voranbringen
Gute Mienen trotz weniger Einnahmen: Laurent Mosar (links) und Maurice Bauer am Knuedler.

Laurent Mosar und Maurice Bauer im Interview: Die Hauptstadt voranbringen

Foto: Guy Jallay
Gute Mienen trotz weniger Einnahmen: Laurent Mosar (links) und Maurice Bauer am Knuedler.
Lokales 5 Min. 01.02.2018

Laurent Mosar und Maurice Bauer im Interview: Die Hauptstadt voranbringen

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Laurent Mosar bekleidet in der neuen DP-CSV-Koalition den Posten des Finanzschöffen, Maurice Bauer ist Berichterstatter der Haushaltsvorlage 2018 der Stadt Luxemburg. Im Interview legen die beiden CSV-Politiker ihre Sicht der Dinge in puncto Finanzen, Prioritäten, Brexit und die persönliche politische Zukunft dar.

Interview: Rita Ruppert

Laurent Mosar, Rekordinvestitionen dieses Jahr, aber auch das zweite Jahr in Folge ein großes Defizit. Kann sich die Stadt Luxemburg dieses hohe Investitionsvolumen auf Dauer überhaupt leisten?

Ja, sie kann. Aus dem Mehrjahresfinanzplan geht hervor, dass die Stadt das bis ins Jahr 2021 fertigbringt. Über die Jahre haben wir substanzielle Reserven angelegt, sodass hohe Investitionen kein Problem sind. Allerdings unter der Annahme, dass es zu keiner Finanzkrise kommt.

Maurice Bauer, Sie sagen in Ihrem Bericht, es handele sich um ein Übergangsbudget ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stadt Luxemburg: Mehr Einwohner in der Hauptstadt
In Luxemburg-Stadt leben derzeit 116.328 Bürger, was einen Zuwachs von 2.238 Einwohnern im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Die aktuellen Zahlen zeigen aber auch, dass in 2017 mehr Scheidungen als Hochzeiten stattfanden.
Mit der Eröffnung des Lycée Vauban wird der Bustransport am Ban de Gasperich angepasst.