Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Langfinger mit Rhythmus im Blut
Lokales 11.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Aus dem Polizeibericht

Langfinger mit Rhythmus im Blut

Zwei Männer hatten versucht Brieftaschen zu stehlen - indem sie ihre Opfer antanzten.
Aus dem Polizeibericht

Langfinger mit Rhythmus im Blut

Zwei Männer hatten versucht Brieftaschen zu stehlen - indem sie ihre Opfer antanzten.
Foto: LW-Archiv
Lokales 11.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Aus dem Polizeibericht

Langfinger mit Rhythmus im Blut

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Da staunte auch die Polizei nicht schlecht: Zwei Männer hatten versucht Brieftaschen zu stehlen - indem sie ihre Opfer antanzten.

(che) - In der Nacht zum Samstag hatten zwei Männer laut Polizeibericht in der Avenue de la Gare in Luxemburg-Stadt eine besonders taktvolle Idee: sie tanzten, etwa gegen 3.25 Uhr morgens, mehrere Personen an und entwendeten zwei Geldbeutel.

Die Opfer reagierten jedoch schnell und riefen eine Polizeipatrouille per Handzeichen.
Die Langfinger wurden mit zur Wache genommen - Strafanzeige wird erstellt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eine Person wurde am frühen Sonntagmorgen von vier bis fünf Tätern brutal zusammengeschlagen. Einer der Täter wurde noch vor Ort festgenommen.
Polizei