Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Landepiste am Flughafen Findel kurzzeitig gesperrt
Lokales 01.02.2019

Landepiste am Flughafen Findel kurzzeitig gesperrt

Landepiste am Flughafen Findel kurzzeitig gesperrt

Bild: Chris Karaba
Lokales 01.02.2019

Landepiste am Flughafen Findel kurzzeitig gesperrt

Aufgrund eines technischen Problems wurde am Freitagnachmittag die Landepiste am Flughafen Luxemburg gesperrt. Drei Flüge wurden auf andere Airports umgeleitet.

(jt/fwa) - Ein Instrumentenausfall am Boden hat am Freitagnachmittag auf dem Flughafen Luxemburg für Verspätungen gesorgt. Wie der Airport bestätigt, waren zwischen 14 und 15 Uhr "infolge ungünstiger Wetterbedingungen" keine Landungen am Findel möglich. 

Ein Swiss-Flug aus Zürich wurde nach Brüssel umgeleitet. Die Passagiere werden mit dem Bus nach Luxemburg befördert, wie Flughafenbetreiber Lux-Airport auf Nachfrage erklärt. Luxair-Flug LG8014 aus Paris kam nach einem Zwischenstopp in Saarbrücken erst mit mehr als zweistündiger Verspätung am Findel an. Auf den Strecken nach Genf (LG8364) und Mailand (LG6996) kam es ebenfalls zu Flugausfällen. Eine Cargolux-Maschine, die aus New York kam, landete stattdessen auf dem Airport Liège. 

Gegen 15 Uhr war das Problem am Flughafen Luxemburg wieder behoben. Die Instrumente mussten zuvor vom Schnee befreit werden.


Ein Swiss-Flug von Zürich nach Luxemburg wurde nach Brüssel umgeleitet.
Ein Swiss-Flug von Zürich nach Luxemburg wurde nach Brüssel umgeleitet.
Screenshot flightradar24.com


Eine Cargolux-Maschine hing über Luxemburg in der Warteschleife, bevor sie in Richtung Liège abbog.
Eine Cargolux-Maschine hing über Luxemburg in der Warteschleife, bevor sie in Richtung Liège abbog.
Screenshot flightradar24.com



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Flughafen Findel: Ryanair erhöht den Schub
Als die Billigairline im Frühjahr 2016 erklärte, Luxemburg anzufliegen, wurde Marketingchef Kenny Jacobs deutlich: Eine Million Passagiere sei das Ziel. Fast die Hälfte sieht Ryanair mit dem Winterplan 2017 nun schon in Reichweite.
Die Iren rechnen am Findel nun bereits mit über 450000 Passagieren pro Jahr.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.