Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Land der Erinnerung
Lokales 4 Min. 06.06.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Land der Erinnerung

Das National Liberation Memorial (NLM) am Schumannseck bei Wiltz erinnert seit 1994 an die blutigste Schlacht der Ardennenoffensive auf Luxemburger Boden.

Land der Erinnerung

Das National Liberation Memorial (NLM) am Schumannseck bei Wiltz erinnert seit 1994 an die blutigste Schlacht der Ardennenoffensive auf Luxemburger Boden.
Foto: John Lamberty
Lokales 4 Min. 06.06.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Land der Erinnerung

John LAMBERTY
John LAMBERTY
Im Rahmen des Interreg-Projekts "Land of Memory" will sich die Gedenkstätte am Schumannseck den Fragen der jungen Generationen stellen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Land der Erinnerung“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Von Schloss Berg zu den umkämpften Stränden der Normandie: Schon als junger Mann scheute Prinz Jean nicht vor seinen Pflichten zurück.
Dem Einzelnen kann der Krieg ein lebendiges Stück Geschichte sein. Dem 96-jährigen US-Veteranen Dominic Giovinazzo zollt sie nun gar späten Dank.
Nur etwa drei Kilometer ist der Remembrance Walk am Schumannseck lang. Welche Szenen sich hier im Winter 1944/1945 während sechs Wochen abgespielt haben, kann der Spaziergänger wohl nur erahnen. Ein Rundgang.
Die Plakate zeigen Szenen aus dem Winter 1944/1945 am Schumannseck.