Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lärm: Südgemeinden erstellen Aktionsplan
Lokales 2 Min. 15.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Lärm: Südgemeinden erstellen Aktionsplan

Die Studie sollte sich laut Auftrag des Ministeriums eigentlich nur mit Lärm beschäftigen, der vom Verkehr ausgeht.

Lärm: Südgemeinden erstellen Aktionsplan

Die Studie sollte sich laut Auftrag des Ministeriums eigentlich nur mit Lärm beschäftigen, der vom Verkehr ausgeht.
Foto: Luc Ewen
Lokales 2 Min. 15.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Lärm: Südgemeinden erstellen Aktionsplan

Luc EWEN
Luc EWEN
Neun Südgemeinden erarbeiten Aktionsplan und stellen teils anspruchsvolle Forderungen in Sachen Verkehr.

Eine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 110 km/h auf Autobahnen beziehungsweise 90 km/h in Ortsnähe, ein Verkaufsverbot für kleinzylindrische Motorräder mit Verbrennungsmotor sowie mobile und fixe Radaranlagen, die Verstöße gegen Lärmverordnungen feststellen, das sind nur einige der Forderungen, die im Projekt zu einem Aktionsplan gegen Lärm zu finden sind. 

Dieses wird von den Südstädten Esch/Alzette und Differdingen mit den Gemeinden Bettemburg, Kayl, Monnerich, Petingen, Roeser, Sassenheim und Schifflingen ausgearbeitet ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Belval: Verspätung für Studentenweg
Der neue Radweg zwischen dem Escher Zentrum und Belval sollte im Laufe von 2022, für die europäische Kulturhauptstadt Esch 2022, fertig werden. Doch daraus wird höchstwahrscheinlich nichts.
So soll der Fahrradexpressweg PC8 einmal aussehen. Die Wege für Fußgänger und Radfahrer sollen optisch getrennt werden.